Luxuriöse Schaukeltiere für Kleinkinder

Luxuriöse Schaukeltiere für Kleinkinder

Sobald ich als Baby halbwegs sitzen konnte, bekam ich ein wunderschönes Schaukelpferd aus Holz (und ich sag euch jetzt nicht, wie lange das her ist 🙂 ). Es hatte einen hölzernen Sitzkorb, so dass ich schon ganz früh sicher darauf schaukeln konnte.

Aus einem Urlaub in Berchtesgaden brachten meine Großeltern mir dann noch ein Soff-Reh mit, auf dem man „reiten“ konnte. Das Reh hatte ich irgendwann in unseren Garten zu den Nadelbäumen gestellt, weil ich dachte, dass es sich im Wald wohler fühlt als in meinem Kinderzimmer. Leider hat es den nächsten Starkregen nicht überlebt ….

Steiff_Reitdrache

Das Schaukelpferd habe ich heute noch und meine 19 Monate alte Tochter hat viel Spaß daran. Da der Trend zum bequemen Zweitreittier geht, suchen wir derzeit nach einem etwas plüschigeren Modell. Vorweg sei gesagt, dass ein Schaukel-Ding aus Plastik für uns gar nicht geht. Stilvoll ist nämlich anders.

Mein Mann und ich sind also derzeit… Weiterlesen