Luxuriöse Schaukeltiere für Kleinkinder

Holz-Schaukelpferd

Sobald ich als Baby halbwegs sitzen konnte, bekam ich ein wunderschönes Schaukelpferd aus Holz (und ich sag euch jetzt nicht, wie lange das her ist 🙂 ). Es hatte einen hölzernen Sitzkorb, so dass ich schon ganz früh sicher darauf schaukeln konnte.

Aus einem Urlaub in Berchtesgaden brachten meine Großeltern mir dann noch ein Soff-Reh mit, auf dem man „reiten“ konnte. Das Reh hatte ich irgendwann in unseren Garten zu den Nadelbäumen gestellt, weil ich dachte, dass es sich im Wald wohler fühlt als in meinem Kinderzimmer. Leider hat es den nächsten Starkregen nicht überlebt ….

Steiff_Reitdrache

Das Schaukelpferd habe ich heute noch und meine 19 Monate alte Tochter hat viel Spaß daran. Da der Trend zum bequemen Zweitreittier geht, suchen wir derzeit nach einem etwas plüschigeren Modell. Vorweg sei gesagt, dass ein Schaukel-Ding aus Plastik für uns gar nicht geht. Stilvoll ist nämlich anders.

Mein Mann und ich sind also derzeit auf der Pirsch nach einem passenden „Rocking Animal“, wie die Teile auf Englisch (auch bei manchen deutschen Herstellern!) heißen, und haben schon einige interessante luxuriöse Exemplare entdeckt, die ich euch vorstellen möchte. Wir reden hier – wie immer in diesem Blog – aber nicht über unerschwingliche Luxus-Einzelstücke, sondern hochwertige, aber online verfügbare Modelle.

1. Steiff

Steiff_Reitlöwe

Eine sehr ansprechende Alternative zum klassischen Schaukelpferd sind „Rocky Reit-Drache“ (Bild oben) und „Leo Reit-Löwe“ (Bild links), zwei von mehreren Reittieren von Steiff. Die luxuriösen Reittiere sind auf hölzernen Kufen montiert, so dass der Nachwuchs prima damit schaukeln kann und alles sehr stabil ist. Sie sind kuschelig und – mit Ausnahme des Drachen natürlich – sehr lebensecht. Da die Kinder aber auf dem Tierrücken ohne Rückenlehne sitzen müssen, sollten die Kleinen schon fest im Sattel sitzen können, also etwa 2 Jahre alt sein.

2. Steiner

Steiner_Zieh-Teddybär

 

Prima gefallen hat uns auch der Zieh- und Schaukel-Teddybär von Steiner, der sehr hochwertig und solide dasteht. Made in Germany eben; mittlerweile ein Luxus. Wenn man bei ihm die Schaukelkufen abmontiert, kommen die Räder zum Einsatz und das Kind kann den Bären herumziehen. Aber auch hierfür sitzt unsere Kleine leider noch nicht sicher genug auf dem Sitz, der ohne Umrandung ist. Und vielleicht ist die Farbe und Art auch nichts für eine kleine Prinzessin.

 

 

3. Little Bird Told Me

Little_Bird_Schaukelschnecke

 

Ein toller Hingucker für das Kinderzimmer sind die Tierchen von Little Bird Told Me. Hier habe ich mich sofort in eine plüschige rosa, lila, zartgelbe Schaukelschnecke mit weißen Kufen verliebt. Das Schneckenhaus dient als Sitz, das Schneckenhausdach ist aufklappbar, so dass unsere Tochter dann kleine Sachen darin verstauen kann. Und aus dem Fenster schaut eine kleine Schnecke. Ich finde, das ist so ein richtiger Kleinmädchentraum.

4. Heunec

Heunec_Lokomotive

Auch die Firma Heunec bietet Schaukelplüschtiere an (aber nicht ganz so luxuriöse), deren Rücken als weich gefütterte Sitzschale konzipiert ist. Es gibt viele putzige kuschelige Modelle zwischen denen die Auswahl schwer fällt. Da finden sich Ente, Elefant, Schmetterling und Co. Es fehlen aber auch Auto, Lokomotive (siehe Bild), Roboter  und Dino nicht. Lustig finde ich, dass (fast) jedes Modell seinen passenden Sound-Effekt hat! Je nach Ausführung sind die Tierchen laut Hersteller für 1- bis 3-jährige Kinder geeignet. Klar, dass man die Kids aber auch dann nicht unbeaufsichtigt lassen darf.

 

Heunec_Giraffe

 

Ganz besonders putzig ist natürlich das Modell Giraffe. Die Giraffe hat ein süßes Gesicht und das braun und cremefarbene „Fell“ ist farblich dezent.

Welch ein Luxus im Vergleich zu meinem hölzernen (und harten) Schaukelpferd von damals!

Wir wissen noch nicht, ob die Schaukelschnecke oder ein anderes Schaukeltier bei uns einziehen wird, denn das letzte Wort hat in diesem Fall unsere Tochter, die erst mal Probe sitzen muss.

Habt ihr auch ein plüschiges Reittier zu Hause? Oder ein klassisches Schaukelpferd, vielleicht sogar ein antikes? Ich freue mich auf eure Kommentare, hier oder auf unserer Facebook-Fanseite!

2 Gedanken zu “Luxuriöse Schaukeltiere für Kleinkinder

  1. Wow! So tolle Schaukeldinger hätte ich als Kind auch gern gehabt. Mein Sohn ist jetzt erst 4 Monate aber ich habe die Lokomotive schon mal bestellt! 🙂 LG Leni

    1. Liebe Leni, danke für Deinen Kommentar. Ja, heutzutage sind die Schaukeltiere auch viel bequemer und sicherer. Viel Spaß mit der Lokomotive! LG Diana

Die Kommentare sind geschlossen.